Menü

Abbott und Allergosan schließen Partnerschaft

Mag Anita Frauwallner, Gründerin des Instituts Allergosan

Mag Anita Frauwallner,
Gründerin des Instituts
Allergosan

Der Pharmakonzern Abbott und das österreichische Institut Allergosan, geben eine Partnerschaft für den Vertrieb der probiotischen Produktpalette Omnibiotic von Allergosan bekannt. Durch diese exklusive Partnerschaft werden Omnibiotic-Produkte in Zukunft verstärkt den Allgemeinmediziner, den niedergelassenen Gastroenterologen und Gynäkologen nähergebracht, heißt es in einer gemeinsamen Aussendung. Die Partnerschaft ermögliche Abbott eine Erweiterung des bereits bestehenden gastroenterologischen und gynäkologischen Produktportfolios.

Stephan Klemm, Head of Sales und Mitglied des Managementteams bei Abbott in Österreich sieht in dem Deal „eine ideale Ergänzung unseres Produktportfolios bei Gastroenterologen und Gynäkologen.“ Ähnlich sieht es auch Mag. Anita Frauwallner, Gründerin des Instituts Allergosan: „Die neue Partnerschaft ist eine große Chance, unsere Omnibiotic-Produkte sehr viel mehr Menschen bekannt zu machen, die Interesse an Gesundheit und Prävention haben.