Menü

Ana Kostova leitet zukünftig die Geschäfte von AstraZeneca Österreich

AstraZeneca_Kostova-GFAstraZenca vermeldet die Besetzung von Ana Kostova (Bild) zur Geschäftsführerin der Niederlassung in Österreich. Die gebürtige Bulgarin  war zuletzt als Director der Respiratory Sparte bei AstraZeneca in London tätig. Ihre Karriere startete sie im Jahr 2000 in Bulgarien, wo sie rund fünf Jahre lang in den Therapiebereichen ZNS, Onkologie und Respiratory als Brand- bzw. Marketingmanagerin verantwortlich zeichnete.
Nach mehrjähriger Tätigkeit in Sofia und danach in Brüssel übernahm die ausgebildete Medizinerin 2012 die in London angesiedelte Stelle des Global Brand Director Diabetes. Zwei Jahre später wechselte sie dann den Therapiebereich und verantwortete als Global Brand Director die Respiratory-Produktpipeline des Konzerns.

In Österreich erwartet Frau Kostova eines der führenden Pharmaunternehmen am heimischen Markt mit derzeit rund 135 Mitarbeiter am Standort in Wien. „Ich freue mich sehr, die Aufgaben des Country Presidents in einer spannenden und herausfordernden Marktsituation zu übernehmen. Neben der ambitionierten Weiterentwicklung unserer Unternehmensziele ist für mich auch eine mitarbeiterorientierte Führung, die durch einen wertschätzenden Umgang sowie der Pflege einer dynamischen und progressiven Unternehmenskultur gekennzeichnet ist, besonders wichtig“, so Ana Kostova über ihre neue Aufgabe.