Menü

Baxter teilt sich in Baxter und Baxalta

baxterEs ist geplant, dass Baxalta nach Abschluss der Teilung an der NYSE unter dem Symbol BXLT gehandelt wird. Baxter International wird weiterhin unter dem Symbol BAX gehandelt. Das gab Baxter International letzte Woche in einer Aussendung bekannt.

Baxter wird damit ab Mitte 2015 in zwei getrennte börsennotierte Unternehmen geteilt, eines für seine Medical Products und eines für seinen BioScience-Geschäftsbereich. So kann jedes der beiden Unternehmen seinen eigenen Kurs festlegen, in die Zukunft investieren und sein volles Potenzial entfalten. Die drei österreichischen Baxter Standorte in Wien, Krems und Orth/Donau werden fast vollständig zum neuen Biotech-Konzern Baxalta gehören. Baxter ist mit rund 4.000 Mitarbeitern eines der größten forschenden und produzierenden Pharma- und Biotech-Unternehmen Österreichs. Zugleich ist Österreich der größte Standort von Baxter International Inc. außerhalb der USA und der wichtigste Forschungsstandort des Geschäftsbereiches Baxter BioScience weltweit.