Menü

Bayer Austria mit neuer Qualitätsmanagerin

Dipl.-Ing. Michaela Reda leitet ab sofort das QualitŠtsmanagement bei Bayer Austria

DI Michaela Reda, Bayer Austria

Eine von Michaela Redas zentralen Aufgaben ist die Festigung eines harmonischen und robusten Qualitätsmanagements für alle HealthCare-Bereiche bei Bayer Austria. Qualitätsmanagement Trainings, Issue Management rund um Sicherheits- und Qualitätsthemen sowie Qualitätsmanagement bei Transport und Logistik runden Frau Redas Tätigkeitsbereich ab. Sie folgt in dieser Position Dr. Manfred Köhl, der seinen Ruhestand antritt und berichtet an Dr. Christian Baumgartner, der bei Bayer Austria den Bereich Medizin leitet. Michaela Reda hat nach einer Ausbildung zur Chemielaborantin an der Technischen Universität München das Studium Technologie und Biotechnologie der Lebensmittel absolviert. Seit 1999 ist sie in unterschiedlichen Funktionen und Ländern (Australien, Großbritannien) im pharmazeutischen Qualitätsmanagement tätig gewesen. 2009 kam Frau Reda nach Österreich und leitete die regionale Quality Compliance Unit bei einem internationalen Pharmaunternehmen. Die zweifache Mutter genießt ihre Freizeit bei Outdoor-Aktivitäten, im Kino und beim Lesen.