Menü

Boehringer Ingelheim feiert den Ausbau des RCV

Christian Schilling

Christian Schilling

Im Beisein hochrangiger Vertreterinnen der Stadt Wien fand am 11. April die Grundsteinlegung für ein neues Gebäude beim Pharmaunternehmen Boehringer Ingelheim in Wien-Meidling statt. Vizebürgermeisterin Mag.a Renate Brauner legte gemeinsam mit dem CEO des Boehringer Ingelheim RCV, Dr. Christian Schilling, und weiteren Unternehmensvertretern den Grundstein für ein neues Gebäude in der Belghofergasse 5–11. Mit dieser Investition trägt Boehringer Ingelheim dem stetigen Wachstum der letzten Jahre sowie der künftigen Ausrichtung seines Regionalzentrums in Wien Rechnung. Das neue Gebäude wird mehr als 200 modernste Büroarbeitsplätze sowie Meetingräume beherbergen. Gleichzeitig wird das Betriebsrestaurant erweitert. Die Kosten für die Errichtung werden rund 16 Mio. EUR betragen. Die Fertigstellung ist für Mitte 2014 geplant.