Menü

CSL Behring besetzt die Geschäftsführung neu

CSL Huemer

Foto: privat

CSL Behring betraut ab sofort Mag. Thomas Huemer (Bild) mit den Geschäftsführer-Agenden für die Länder Österreich und Slowenien. Er folgt in dieser Funktion Norbert Piana, der nach fünfzehn Jahren an der Spitze des Unternehmens in den wohlverdienten Ruhestand wechselt. Huemer freut sich sehr auf seine neue Aufgabe, die in einem hochspezialisierten Wachstums-Bereich mit Biotherapeutika, neben den Gerinnungstörungen, der Immuntherapie und der Intensivmedizin auch den Bereich „Orphan drugs“ umfasst.

Thomas Huemer blickt auf mehr als 24 Jahre Erfahrung in der Pharmazeutischen Industrie zurück. Zuletzt war er über 12 Jahre als Geschäftsführer von Ferring Arzneimittel in Wien mit großem Erfolg im Bereich Krankenhaus und Retail tätig, zuvor zeichnete er über 9 Jahre bei Eli Lilly im Bereich Onkologie und ZNS in diversen Funktionen verantwortlich. Bei CSL Behring fungiert Huemer sowohl als handelsrechtlicher als auch als nunmehr „frischgebackener gewerberechtlicher Geschäftsführer“.