Menü

Deutscher Pharmaverband startet Patientenseite

Der Berliner Pharmaverband der forschenden Arzneimittelhersteller (vfa) geht in seiner Kommunikation neue Wege und wendet sich mit dem Gesundheitsportal patienten.de direkt an die Patienten. „Im Gesundheitsbereich ändert sich täglich so viel, dass ein Navi, um wesentliche Informationen zu finden sehr nützlich sein kann“, erläutert vfa-Hauptgeschäftsführerin Birgit Fischer den Schritt. Inhaltlich will man mehr als nur Informationen zu einzelnen Krankheiten, Gesundheitstipps und Produkten bieten. Vielmehr will man Themen der Gesundheitsversorgung aufgreifen, die für Betroffene von besonderer Bedeutung sind – und es gibt aktuelle Nachrichten aus der Gesundheitspolitik, eine Datenbank mit Terminen von Kongressen, Veranstaltungen, Tagungen und Pressekonferenzen und einen Serviceteil. Mit der Seite reagiert der Verband auf das sich stark verändernde Informationsverhalten der Verbraucher. Der mündige Patient holt sich seine Informationen aus dem Netz bevor er einen Arzt aufsucht. Wenn es nach der Pharmaindustrie geht, sollen Patienten aber auch mitmischen, wenn es um politische Beschlüsse geht.

screenshot-patienten-de