Menü

Geschäftsführerwechsel bei Roche Austria

Direct order for a photo of Dr. Wolfram Schmidt on 5th June 2012 in the morningDer Schweizer Pharmakonzern Roche gibt die Bestellung von Dr. Wolfram Schmidt zum neuen Geschäftsführer der Österreichtochter Roche Austria bekannt. Er übernimmt die Funktion von Dr. Beat Kasper, der bereits mit Ende letzten Jahres den Ruhestand angetreten hat. Wolfram Schmidt kam im März 2012 als Business Unit Head im Bereich Herz-Kreislauf-Erkrankungen für die Region Westeuropa zu Roche in die Zentrale nach Basel. Im Juli 2012 wechselte er dann nach Finnland, wo er Roche Pharma Finnland als General Manager geleitet hat. Davor hatte er verschiedene internationale Führungspositionen bei anderen Pharmafirmen inne. Wolfram Schmidt hat im Fach Chemie an der Universität von Bayreuth, Deutschland promoviert.

Mit Roche Austria übernimmt Schmidt das Ruder eines der führenden Hersteller von Arzneimitteln und Diagnostika des Landes. Roche ist in Österreich die klare Nummer eins am Krankenhausmarkt, bei Krebsmedikamenten und bei nahezu allen in-vitro diagnostischen Test. Das Unternehmen beschäftigt in Wien (Arzneimittel und Diagnostics) und Graz (Diagnostics) mit drei eigenständigen Gesellschaften rund 650 Mitarbeiter.