Menü

Gilead besetzt die Geschäftsführung neu

Dr. Clemens Schödl, BMS

Dr. Clemens Schödl, Gilead

DI Dr. Clemens Schödl (Bild) hat mit Jänner die Geschäftsführung des US-amerikanischen Biopharma-Unternehmens Gilead Sciences in Österreich übernommen. Gilead vermarket und entwickelt weltweit Medikamente gegen HIV/AIDS, Lebererkrankungen, Krebs, entzündliche, kardiovaskuläre und Atemwegs-Erkrankungen. Schödl ist promovierter Chemiker (TU Wien) und seit 22 Jahren in verschiedenen internationalen forschenden Pharma-Unternehmen in Commercial-Positionen mit steigender Verantwortung tätig. Nach vier Jahren als Disease Area Lead für die Region EU-Markets leitete Schödl zuletzt bei Bristol-Myers Squibb die Market Access Abteilungen in Österreich und der Schweiz.