Menü

GSK Österreich mit neuem General Manager

Antti Kourula, neuer GM bei GSK

Antti Kourula, neuer GM bei GSK

Der gebürtige Finne folgt damit Jean-Bernard Siméon, der  kürzlich zum GM Belgien ernannt wurde. Antti Kourula war bis zuletzt Commercial Director Retail bei GSK Niederlande und leitete dort die lokalen Sales und Marketing Funktionen für das Respiratory und Urologie Geschäft von GSK. In seiner neuen Rolle in Österreich wird Antti Kourula an Roman Gamerith, Cluster Area Director Central Europe, berichten und wird damit Teil des Cluster Leadership Teams.

Antti Kourula kam 2008 als Medical Advisor für den Impfstoffbereich in Finnland zu GSK. 2009 wurde er zum Sales & Marketing Manager in Finnland ernannt, und war zu dieser Zeit auch verantwortlich für ein länderübergreifendes Impfstoff-Netzwerk der Region Nord & West Europa. 2012 übernahm er die Stelle des Commercial Director bei GSK in den Niederlanden, mit der Gesamtverantwortung für die Bereiche Impfstoffe, Onkologie und das Speciality Portfolio. In letzter Zeit konnte er seinen Verantwortungsbereich auf Sales und Marketing für die Respiratory-, Allergie- und Urologieprodukte in den Niederlanden ausweiten. Vor seiner Tätigkeit bei GSK praktizierte Antti Kourula als Doktor der Medizin in Finnland.

Als große Herausforderung sieht Kourula dann auch die Umstellung des Geschäftsmodells von GSK hin zu einer neuen Art der Interaktion mit den Ärzten. „Ich werde mich bemühen, GSK Österreich und seine MitarbeiterInnen in dieser spannenden Zeit auf ihrem Weg in die Zukunft zu begleiten und zu unterstützen“, so der Finne in einem ersten Statement.