Menü

Igepha Vorstand mit einigen Veränderungen

Igepha-Präsident Dr. Gerhard Lötsch

Igepha-Präsident Dr. Gerhard Lötsch

Die Igepha (The Austrian Self Care Association) wählte bei der diesjährigen Generalversammlung und Jahrestagung Mag. Aleks Jovanovic (Kwizda) einstimmig in den Vorstand. Ebenso mit neuen Agenden betraut wurde Mag. Susanne Eibegger (Bayer), die als Vizepräsidentin zur stellvertretenden Vorsitzenden gewählt wurde. Notwendig machte diese Veränderungen Dr. Fritz Gamerith, der aufgrund seiner Geschäftsführertätigkeit im Ausland aus dem Vorstand ausschied und damit auch seine Funktion als stellvertretender Vorsitzender zurücklegen musste. Igepha Präsident Dr. Gerhard Lötsch (Novartis Consumer Health) bedankte sich dann auch sehr herzlich bei Gamerith und hieß das neue Vorstandsmitglied ebenso herzlich willkommen.

Die anschließenden Vorträge und die hochkarätig besetzte Podiumsdiskussion widmeten sich der Rolle des Arztes als Empfehler zur erfolgreichen Self Care.