Menü

IMS Health plant Übernahme von Cegedim

Jean-Claude Labrune, Gründer von Cegedim

Jean-Claude Labrune,
Gründer von Cegedim

IMS Health, globaler Anbeiter von Informations-, Beratungs- und Technologiedienstleistungen für das Gesundheitswesen will verbindlich 385 Millionen Euro in cash auf den Tisch legen, um den ebenfalls global agierenden CRM- und Daten-Spezialisten Cegedim zu übernehmen. Das verbindliche Angebot bezieht sich auf weite Teile der Division „CRM und Stategic Data“ und beinhaltet die Übernahme aller Aktivitäten, Infrastruktur und Mitarbeiter dieses Bereichs.

Das Angebot werde nun seitens Cegedim eingehend geprüft, heißt es, und soll bis spätestens November entschieden werden. Im Falle der Annahme rechne das französische Unternehmen, nach Vorliegen aller behördlichen Genehmigungen, mit einer Umsetzung im ersten Halbjahr 2015.

In der Zwischenzeit arbeite man, betont Cegedim, völlig unabhängig und als selbständiges Unternehmen.