Menü

Ines Vancata mit Karrieresprung

Roche_Vancata

Dr. Ines Vancata, Market Access Director
(c) Roche, Harald Eisenberger

Mit Februar 2017 hat Dr. Ines Vancata (Bild) die Position als Market Access Director bei Roche Austria übernommen. Damit verbunden ist auch ihr Aufstieg ins Management-Team, das sie zukünftig als zweite Frau verstärken wird. In ihrer neuen Funktion verantwortet Vancata sämtliche Maßnahmen, um den Zugang zu modernen Therapien für Patientinnen und Patienten nachhaltig zu gewährleisten. Einen hohen Stellenwert in ihrem neuen Aufgabengebiet stellen auch der partnerschaftliche Dialog und die verantwortungsbewusste Zusammenarbeit mit Gesundheitseinrichtungen dar.

Ihre Karriere bei Roche startete die Veterinärmedizinerin 2004 in der Forschung, wo sie klinische Studien entwickelte und betreute. Nach langjährigen Führungsrollen in medizinischen und kommerziellen Unternehmensbereichen, wurden ihr 2014 der Aufbau und die Entwicklung des regionalen Health Care Managements übertragen. Mit ihrem Team verantwortete sie wesentliche Schlüsselbereiche, wie beispielsweise die Markteintrittsstrategien für Produkte und Services sowie die Konzeption und Einführung völlig neuer, individueller Preismodelle auf regionaler und nationaler Ebene.

Ines Vancata folgt in dieser Funktion Dr. Klaus Schuster nach, der in die Konzernzentrale nach Basel wechselt.