Menü

Menarini mit neuem Medical Director

(c) privat

(c) privat

Prof. Dr. med. Stephan Brecht (Bild) wechselt von Boehringer Ingelheim zu Menarini nach Wien und übernimmt ebenda die Funktion des Medical Directors. Er ist Facharzt für Pharmakologie und hat sich an der Universitätsklinik Kiel habilitiert. Sein Einstieg in die Pharmaindustrie erfolgte 2003 bei Boehringer Ingelheim als Medical Advisor CNS/Oncology. 2010 wechselte Stephan Brecht für den deutschen Pharmakonzern ins Regional Center nach Wien wo er als Head of Regional Medical Affairs die Verantwortung für alle Zentral- und Osteuropäische Länder inne hatte. 2015 berief ihn Boehringer zurück nach Deutschland um in der Funktion „Lead Medical Affairs General Care“ eine Abteilung von mehr als 40 Mitarbeitern zu entwickeln. Auf seinen Wechsel zurück nach Wien zu Menarini freut sich Brecht: „Ich freue mich auf die neue Aufgabe in Österreich und denke durch meine Erfahrung zum Erfolg von Menarini beitragen zu können.“ Der gebürtige Deutsche ist verheiratet und Vater von vier Kindern.