Menü

Neue Vizepräsidentin beim FOPI

Monika Beck ist neue Vizepräsidentin des Forums der forschenden pharmazeutischen Industrie in Österreich (FOPI). Die studierte Biologin und Biochemikerin Monika Beck war zu Beginn ihrer Karriere als Forscherin an der Karl-Franzens-Universität Graz im Forschungslabor der Kinderklinik tätig. Dann wechselte sie in die Pharmawirtschaft. Seit 2006 arbeitet sie bei Celgene Österreich, seit 2009 leitet sie das Unternehmen.

Das Forum der forschenden pharmazeutischen Industrie ist die österreichische Interessenvertretung von 28 internationalen Pharmaunternehmen mit Fokus auf Forschung und Entwicklung. Als Partner im Gesundheitswesen setzt sich das FOPI für den Zugang zu innovativen Arzneimitteln und damit für die bestmögliche medizinische Versorgung in Österreich ein.