Menü

Peter McDonald neuer Hauptverbandchef

mcdonald2Wie erwartet wählte heute Vormittag der Verbandsvorstand des Hauptverbands der Sozialversicherungsträger Peter McDonald zum neuen Vorsitzenden und damit zum Nachfolger des mittlerweile zum Finanzministers avancierten Hans Jörg Schelling. Peter McDonald ist Direktor des Wirtschaftsbundes und war bisher stellvertretender Obmann der Sozialversicherung der gewerblichen Wirtschaft (SVA). Im Hauptverband ist McDonald bereits seit 2011 als stv. Vorsitzender der Trägerkonferenz der österreichischen Sozialversicherungsträger aktiv, sowie seit 2013 als Mitglied der Zielsteuerungskommission des Bundes für die Gesundheitsreform.

Seine wichtigste Aufgabe sieht der neue Verbandsvorsitzende in der „konsequenten Umsetzung von Gesundheitsreformen“.  „Wir haben einen guten Fahrplan auf dem Tisch liegen und müssen uns nun gemeinsam auf den Weg machen. Ziel ist es, mit der Gesundheitsministerin und den Landesvertretern die Gesundheitsversorgung so weiterzuentwickeln, dass wir auch weiterhin eine hohe Zufriedenheit in der Bevölkerung gewährleisten und eine Versorgungssicherheit – unabhängig von sozialer Stellung, Einkommen, Alter oder Gesundheitszustand – garantiert bleibt. Sozialversicherung heißt die Sicherheit zu geben, das eigene Leben gestalten zu können“, so McDonald abschließend.