Menü

Pfizer launcht neues Serviceportal für HCPs

screenshot_pfizermed.atPfizer Austria stellt ab sofort österreichischen Ärzten, Apothekern und anderen Angehörigen der medizinischen Fachkreise ein neues Serviceportal zur Verfügung. Unter www.pfizermed.at findet man einen raschen Überblick zu allen Medikamenten, Wirkstoffen, Indikationen und Therapiegebieten des Unternehmens. Ärzten stehen dabei zusätzlich fundierte Informationen und Services, wie z.B. Fortbildungen (inkl. DFP), Links zu Studien, einen Einblick in die Pfizer Pipeline, Produktvideos sowie Broschüren zum Download oder zur Bestellung zur Verfügung. Die  Seite verfügt über ein responsives Format, womit sich alle Inhalte automatisch auf mobile Endgeräte (Smartphones, Tablets) anpassen und jederzeit, von jedem Ort abgerufen und genutzt werden können. Augenmerk wurde, so heißt es von Pfizer,  auch auf die einfache und  benutzerfreundliche Navigation gelegt.

Mit dieser neuen Plattform erweitere Pfizer für Mediziner kontinuierlich die Kontaktmöglichkeiten zum Unternehmen, heißt es weiter. Man setze aber nach wie vor auf persönlichen Austausch mit Pharmareferenten, sowie auf Kongresse oder Veranstaltungen. Darüber hinaus würden aber auch neue Formen der Kommunikation ermöglicht, beispielsweise über Online-Gespräche mit einem Pharmareferenten, digitale Fortbildungen oder den auf Fachrichtungen zugeschnittenen Newsletter-Service „Pfizer be informed“.

www.pfizer.at bleibt als zentrale Webseite für Unternehmensinformation, Journalisten, Lieferanten, Politik und Patienten bestehen.