Menü

Pfizer mit neuem BU-Director

Pfizer_Alves

Sérgio Alves, neuer BU-Head bei
Pfizer Österreich

Der gebürtige Portugiese Sérgio Alves übernimmt ab sofort bei Pfizer Österreich die Leitung der Business Unit Essential Health. Er zeichnet damit für über 100 Produkte die in verschiedenen Therapiebereichen eingesetzt werden – darunter Herzkreislauf, Gynäkologie, Urologie, zentrales Nervensystem, Schmerz und Augenheilkunde – verantwortlich. Zusätzlich zählt auch der Bereich innovativer Antibiotika für den Krankenhausbereich und auch alle Biosimilars in den Verantwortungsbereich seiner Unit.

Sérgio Alves startete seine Karriere bei Pfizer im Jahr 2009. Seither hatte er mehrere Positionen im Unternehmen inne: Vom Customer & Marketing Lead in Portugal, über den Cluster Lead des Bereichs ZNS/Schmerz für die sogenannten Emerging Markets, bis hin zum Country Lead des Bereichs Global Established Pharma in der Slowakei. Zuletzt war er als Regional Business Director von Pfizer Essential Health für die Region Europa verantwortlich. Vor seiner Zeit bei Pfizer war Sérgio als Produktmanager bei Servier in Lissabon und Paris, sowie bei Galderma Laboratories beschäftigt. Er hält einen Master of Business Administration von der AESE Lissabon/IESE Madrid, sowie einen Abschluss des Pharmacy College der Universität Lissabon. In seiner neuen Funktion ist Alves Mitglieder der Geschäftsleitung der Pfizer Corporation Austria.