Menü

PharmaMar mit eigenständiger Niederlassung in Österreich

Mario Huber, ab Dezember  Geschäftsführer von PharmaMar  in Österreich

Mario Huber, ab Dezember
Geschäftsführer von PharmaMar
in Österreich

Mit 1. Dezember wird das spanische Pharmaunternehmen PharmaMar eine eigenständige Niederlassung in Wien eröffnen. Als Geschäftsführer fungiert Mag. Ing. Mario Huber (Bild), der bereits seit 2008 über den Service-Provider Quintiles als Country Manager den Markteintritt in Österreich und seit 2014 auch in der Schweiz vorbereitete. „Der Standort Wien hat für uns auch in Hinblick auf Osteuropa große strategische Bedeutung“, so Huber über die Pläne der Spanier mit Wien.

Auch Luis Mora, Managing Director für den Bereich Onkologie bei PharmaMar sieht Österreich als Teil der Wachstumsstrategie seines Unternehmens und will von Wien aus Länder wie Polen und Tschechien mit eigenen Teams vor Ort betreuen.

pharmamarMit der neuen Niederlassung verfügt PharmaMar mittlerweile über Standorte in 8 europäischen Ländern. Neben dem Hauptsitz in Spanien ist man auch in Deutschland, Belgien, Großbritannien, Italien, Schweiz, Frankreich und jetzt in Österreich vertreten und verfügt überall dort über eine eigene Vertriebsstruktur.