Comprix 2014 ausgeschrieben

Ausgezeichnete nationale und internationale Healthcare-Kommunikation steht 2014 im Mittelpunkt des COMPRIX, dem größten Award für kreative Healthcare-Kommunikation in Europa. Unter dem Motto „Einreichen und gewinnen!“ sind Agenturen, Auftraggeber, Verlage und Berater aufgerufen, sich mit ihren besten Kampagnen, Anzeigen, Radio- und TV-Spots, Online-, Multimedia- und anderen Kommunikationsmaßnahmen in den vier Bereichen „Rx“, „OTC“ „Non-Rx – Non-OTC“ und „Digitale Medien“ zu bewerben.

comprixMit über 40 Kategorien repräsentiert der COMPRIX die ganze Bandbreite des großen Marktes der Healthcare-Kommunikation: Von verschreibungspflichtigen Arzneimitteln über freiverkäufliche Medikamente bis zu Dental-Medizin, Medizintechnik, Tiermedizin und Gesundheitsaufklärungsaktio­nen. Von Anzeigen, Plakaten und Mailings über TV und Radio bis zu Internet und Apps, ist alles vertreten.

Die Bewerbungsfrist für die begehrten Gold-Awards läuft bis 21. Februar 2014. Dann haben drei kompetent besetzte Jurys mit insgesamt 65 Juroren die ehrenvolle Aufgabe, aus den einge­reichten Arbeiten die Besten der Besten herauszufiltern, die Shortlist-Plätze zu besetzen und die hoch angesehenen COMPRIX-Gold-Awards zu vergeben. 2013 konnten insgesamt 43 Einreichungen die begehrte Gold-Trophäe ergattern. Die öffentliche COMPRIX Gala zur Preisverleihung findet am 23. Mai 2014 in Köln statt.

Die Ausschreibungsunterlagen für den COMPRIX 2014 gibt´s auf der Website www.comprix.de oder direkt bei der Leiterin der Geschäftstelle  Vera Richter (richter@comprix.de).