Wilfried Teufel zum Country Manager bei Hollister Österreich bestellt

Der im US-Bundesstaat Illinois beheimatete Medizinproduktehersteller Hollister gibt die Bestellung von Wilfried Teufel zum neuen Country Head für Österreich bekannt und setzt damit einen erfahrenen Pharmamanager an die Spitze seiner Regionaltochter.

TeufelHollister Inc. mit Hauptsitz im amerikanischen Libertyville (Illinois) gilt weltweit als Spezialist für die Herstellung von Medizinprodukten zur Stoma- und Kontinenzversorgung. Der Österreichtochter mit Sitz im vierzehnten Wiener Gemeindebezirk steht nun seit Anfang des Jahres Wilfried Teufel als Country Manager vor. Teufel begann seine sehr erfolgreiche Pharmakarriere 1991 bei Sanofi-Winthrop im Außendienst ehe er über Bayer 2001 zur Wyeth ins Marketing wechselte. In seinen knapp neun Jahren ebenda übernahm er wechselnde Aufgaben- und Verantwortungsbereiche – zuletzt zeichnete er als Head of Business Unit für die Bereiche Vaccines und Speciality Products verantwortlich. Vor seiner Ernennung bei Hollister war Wilfried Teufel über drei Jahre gemeinsam mit Robert Riedl als Geschäftsführender Gesellschafter bei der auf Consulting spezialisierten Peri Marketing & Sales Excellence tätig.