Daiichi Sankyo erweitert das Führungsteam

Die Österreichtochter des japanischen Pharmaunternehmens Daiichi Sankyo gibt die Erweiterung des Leadership-Teams mit Ernst Braun und Martina Olf-Meindl bekannt.

Dkfm. Manuel Reiberg, Manager Country Operations von Daiichi Sankyo Austria GmbH, ergänzt seine Führungsmannschaft und holt Martina Olf-Meindl, MBA, MSc und Dr. Ernst Braun, MSc an Bord des Leadership-Teams.

Dr. Ernst Braun
Dr. Ernst Braun, MSc

Dr. Ernst Braun studierte Veterinärmedizin und absolvierte einen Masterlehrgang in Kommunikation und Management Development. Er blickt auf langjährige Erfahrung in der Pharmabranche zurück und war zuletzt 7 Jahre für Bayer tätig. Seit 01. August leitet er die medizinische Abteilung bei Daiichi Sankyo.

portrait_klein
Martina Olf-Meindl, MBA, MSc

Martina Olf-Meindl hat bereits im April diesen Jahres die neu geschaffene Funktion des National Market Access Managers übernommen. Neben dem Wirtschaftsstudium absolvierte sie eine Ausbildung im Pharmaceutical Business Management und konnte ihre Expertise im Market Access Bereich bereits bei Bayer unter Beweis stellen.

Manuel Reiberg freut sich über die Erweiterung seines Führungsteams und ist zuversichtlich, dass Daiichi Sankyo mit der neuen Funktion nun noch kundenorientierter auftreten kann.