Insight Health stellt sich in Österreich vor

Der auf Marktdaten im Gesundheitswesen spezialisierte deutsche Informationsdienstleister Insight Health eröffnet in Wien ein Büro und stellte bei einer Launchveranstaltung seine Produktangebote vor.

scheithauer
Mag. Ursula Scheithauer, Insight Health

„Wir sind stark am Kunden orientiert!“ mit diesen Worten eröffnete gestern Vormittag Roland Lederer, Gründer und Vorsitzender der Geschäftsführung, die Launchveranstaltung der Insight Health Niederlassung Wien im Haus der Musik. Die Branche lauschte dann auch mit großem Interesse den präsentierten Produkten, zumal mit Ursula Scheithauer eine seit Jahren in der Marktforschung tätige Expertin für den Aufbau der Österreich-Niederlassung verantwortlich ist. Sie war es dann auch, die die Möglichkeiten und Services des neu am Markt befindlichen Dienstleisters präsentierte. So werden, laut Scheithauer, ab 2015 Verordnungs- und OTC-Daten von 150 Panel-Apotheken den Pharma-Kunden zur Verfügung stehen. „Wir stehen zur Zeit bei einer 10%-igen Abdeckung, streben aber in weiterer Folge an, um die 20% der Apotheken unter Vertrag zu haben“ so die Marktforscherin. Daten auf regionaler Ebene könnten erst Ende 2015 bezogen werden, ansonsten stehe man bereit, um gemeinsam mit der Industrie erste Projekte umzusetzen. Ein großer Vorteil sei es, laut Scheithauer, „dass wir Analyse-Daten deutlich früher als der Mitwerber zur Verfügung stellen können. Wir rechnen so mit 10 Tagen nach Monatsende“.

Infos: http://www.insight-health.de/de/oesterreich