Neue Leitung im Daten-Clearing bei Schütz Marketing Services

Mag. Robert Eder macht eine Karriereschritt und wird beim Pharma-Kommunikationsexperten Schütz Marketing Services zum Leiter der Daten-Clearing-Stelle ernannt.

EderMag. Robert Eder (Bild) verantwortet bei Schütz Marketing Services seit Anfang September 2016 den Bereich Daten-Clearing sowohl für Österreich als auch für die Schweiz. In seiner neuen Rolle setzt der Informationsmanager bei den HCP-Datenbanken klar auf das Thema „Modellieren der Wirklichkeit“ in einem dynamischen Umfeld. Eder ist seit 2001 bei Schütz Marketing Services und maßgeblich für die hervorragende Qualität der Schütz-Daten verantwortlich.

Mit dem neuen Adresskompass Österreich, der nicht nur einen Überblick über die Player des Gesundheitswesens schafft sondern auch zeigt, wie eine Datenvielfalt analysiert und dargestellt werden kann, setzt Eder gemeinsam mit Kollegen aus verknüpften Datenbereichen (z.B. Dynamic Targeting) neue Maßstäbe.

Kostenlosen Adresskompass anfordern bei office@medizin-medien.at an. (Solange der Vorrat reicht)