Neuer Country Manager bei A. Menarini bestellt

Wilfried Teufel ist neuer Country Manager der österreichischen Niederlassung von A. Menarini Pharma. Er leitet in dieser Funktion seit Anfang April ein Team von über 70 Mitarbeitern.

Wilfried Teufel, Country Manager A. Menarini Pharma
Wilfried Teufel, Country Manager
A. Menarini Pharma

Nach über drei Jahren an der Spitze des Medizinprodukteherstellers Hollister GmbH, kehrt Wilfried Teufel wieder in die klassische Pharmaindustrie zurück. Mit 1. April wechselt der erfahrene Manager zu A. Menarini Pharma, wo er als Country Head die Führung der österreichischen Niederlassung übernimmt. A. Menarini Pharma wurde 1990 in Österreich gegründet und beschäftigt zur Zeit bereits über 70 Mitarbeiter. Zum Produtkportfolio zählen so umsatzstarke Produkte wie die Blutdrucksenker Amelior, Mencord und Nomexor, aber auch stark wachsende Medikamente wie Adenuric und Bretaris.

Wilfried Teufel ist seit über 25 Jahren sehr erfolgreich im Healtcare-Business tätig. Nach seinem Einstieg im Außendienst bei Sanofi (damals Sanofi Winthrop) folgten Stationen bei Bayer und Wyeth Lederle (heute Pfizer) in unterschiedlichen Funktionen. 2010 wechselte Teufel dann in den Dienstleistungssektor und baute im PERI-Konsortium als Geschäftsführender Gesellschafter den Bereich Marketing & Sales Excellence auf. Knapp vier Jahre später folgte dann der Wechsel zu Hollister, ehe er nun bei A. Menarini die Führungsposition übernommen hat.