...

Merck verkaufte erfolgreich Allergopharma

Nach Zustimmung der relevanten Aufsichtsbehörden sowie weiterer üblicher Vollzugsbedingungen, hat Merck vergangenen Woche den Verkauf von Allergopharma an die Dermapharm Holding SE („Dermapharm“) abgeschlossen.

Mit dem erfolgreichen Vollzug der Transaktion fokussiert sich der Unternehmensbereich „Healthcare“ noch stärker auf die Entwicklung innovativer Medikamente für schwer behandelbare Krankheiten.

Das Allergie-Geschäft von Merck in Europa ist zum 31. März an Dermapharm übergegangen. Der Übergang des Allergopharma-Geschäfts in China wird für das zweite Halbjahr 2020 erwartet. Über den Kaufpreis wird Stillschweigen bewahrt.

Quelle: Pressemeldung Merck KGaA , 31.03.2020