Pharmig Generalversammlung bestätigt Vorstand

Bei der am 19. April stattgefundenen Generalversammlung der Pharmig wurde Dr. Robin Rumler in seiner Position als Pharmig-Präsident für weitere drei Jahre bestätigt. In den 14-köpfigen Vorstand wurden zwei neue Mitglieder, Mag. Martin Munte (Amgen) und Mag. Ingo Raimon (AbbVie), gewählt. In seiner Rede unterstrich Rumler einmal mehr, dass unser Gesundheitssystem in der derzeitigen Form nicht fit für die Zukunft sei und die Pharmig daher die Gesundheitsreform als große Chance zur Verbesserung sieht.

„Wir haben“, so Rumler, „den unbedingten Willen, unsere weltweite Therapie-Expertise, aber auch unsere Management- und Kommunikationserfahrung im Gesundheitswesen für die Gestaltung eines qualitätsvollen Gesundheitswesens transparent zur Verfügung zu stellen. Ich bin überzeugt, dass wir eine Gesundheitsreform in Österreich entscheidend und wertvoll unterstützen können!“

Dr. Rumler steht für die kommenden drei Jahre als Präsident gemeinsam mit den folgenden wieder- bzw. neugewählten Vorstandsmitgliedern an der Verbandsspitze:

Dr. Robin Rumler (Präsident), Pfizer Corporation Austria GmbH
Mag. Pascal Broschek (Vizepräsident), Gebro Pharma GmbH
Dr. Martin Hagenlocher (Vizepräsident), Bayer Austria GmbH
Dr. Roman Gamerith, Sanofi-Aventis GmbH
Mag. Gabriele Grom, Merck Sharp & Dohme GmbH
Beat Kasper MBA, Roche Austria GmbH
Ing. Andreas Kronberger, Baxter Healthcare GmbH
Dr. Johann Kwizda, Kwizda Pharma GmbH
Mag. Martin Munte, Amgen GmbH
Mag. Martin Peithner, Austroplant Arzneimittel GmbH/Dr. Peithner GmbH & Co
Mag. Ingo Raimon, AbbVie GmbH
Mag. Christian Seiwald, Novartis Pharma GmbH
Dr. Martin Spatz, ratiopharm Arzneimittel Vertriebs-GmbH
Mag. Wolfgang Wacek, Sanova Pharma GmbH

Rumler_neu