Menü

Sanofi-Geschäftsführerin mit zusätzlichen Aufgaben

Sanofi Österreich-Geschäftsführerin Sabine Radl hat mit 1. Jänner 2018 zusätzlich zu ihrer bisherigen Aufgabe die Funktion des General Manager General Medicines für Österreich und die Schweiz übernommen.

(c) Sanofi

Sanofi Österreich-Geschäftsführerin Sabine Radl (Bild) hat mit 1. Jänner 2018 zusätzlich zu ihrer bisherigen Aufgabe die Funktion des General Manager General Medicines für Österreich und die Schweiz übernommen. Die gebürtige Österreicherin leitet Sanofi Österreich seit 2014 und hat das Unternehmen auf einen erfolgreichen Wachstumskurs geführt: So hat sich die Mitarbeiterzahl seit Übernahme der Geschäftsführung durch Sabine Radl verdoppelt, mit der Integration der Impfstoff-Sparte Sanofi Pasteur und dem Selbstmedikationsgeschäft von Boehringer Ingelheim 2017 konnten zusätzliche Geschäftsfelder auch in Österreich erfolgreich erschlossen werden. „Ich freue mich auf diese spannende Aufgabe. Durch eine gezielte Fokussierung unserer Ressourcen werden wir uns künftig noch effizienter für die Bedürfnisse der Patienten in beiden Ländern einsetzen können. Ziel ist es auch, geeignete Strukturen zu schaffen, um den aktuellen Herausforderungen, wie dem Anstieg an chronischen und altersbedingten Erkrankungen, zu entsprechen“, so Radl.

Sabine Radl ist 2011 als Business Unit Director Commercial and General Manager Zentiva zu Sanofi Deutschland gekommen. 2014 zog sie als General Manager Sanofi Austria nach Österreich um, bevor sie im März 2016 zum Country Chair Sanofi Austria und General Manager DCV und GenMed berufen wurde. Davor bekleidete Sabine Radl verschiedene Senior-Führungspositionen auf nationaler und internationaler Ebene bei Johnson & Johnson, Wyeth und Ranbaxy in Deutschland, Österreich und CEE und leitete BUs und Länderorganisationen. Seit 2015 ist sie im Vorstand der Pharmig (Verband der pharmazeutischen Industrie Österreichs) und wurde im April 2017 zu dessen Vizepräsidentin gewählt. Sie ist außerdem Außenhandelsrat Frankreichs und Sanofi Gender Ambassador. Sabine Radl besitzt einen Master-Abschluss in Wirtschaftswissenschaften der Wirtschaftsuniversität Wien.