Menü

Welldone sorgt für Wiener Ärztekammer vor

Die neue  "Vorsorge App"

Die neue
„Vorsorge-App“

Auf www.gesagt-getan-vorgesorgt.at finden sich Informationen und Service-Bereiche zu verschiedenen Gesundheitsthemen wie Allergie, Demenz, Sucht, Burnout, Bewegung, Ernährung u.v.m. Info-Folder, jeweils für Frauen und Männer, informieren über die wichtigsten Vorsorge-Maßnahmen geschlechtsspezifisch in einer Zeitleiste von der Kindheit bis ins hohe Alter. Mit der Vorsorge-App haben die Österreicher künftig die Möglichkeit, sich Smart-Tipps für ihre Gesundheit via Push-Benachrichtigung schicken zu lassen oder sich über zahlreiche relevante Gesundheitsthemen zu informieren. Dazu ermöglichen diverse Selbst-Tests eine erste
Auseinandersetzung und Einschätzung des persönlichen Risikos in ausgewählten Gesundheitsfragen. Darüber hinaus bietet die App einen Vorsorgeplaner an: so kann für die gesamte Familie ein individueller und altersadäquater Vorsorgeplan mit Terminvorschlägen über das ganze Jahr verteilt generiert werden.
Dr. Hans-Peter Petutschnig, Pressesprecher der Ärztekammer Wien, zeigt sich zuversichtlich und betont, dass „die Ärztekammer mit der Erweiterung der Print-Kampagne um neue Medien wie App und Web einen weiteren, wichtigen Beitrag zur umfassenden Gesundheit der Österreicher leistet“.

Der "Vorsorge-Folder"

Der „Vorsorge-Folder“

Das "Vorsorge-Poster"

Das „Vorsorge-Poster“